Dama

dama1Name: Dama
Rasse: Labrador-Mix, geb. 2004
Besonderheiten:
Bei Interesse bitten wir um eine Nachricht an: info@mallorca-tierrettung.de

Dama ist eine sehr liebe und zugängliche Hündin die sich mit jedem Menschen versteht und derzeit in einer Familie mit Kind lebt. Leider muß sie ihr Zuhause verlassen, weil die Familie lieber einen Yorkie möchte, die Dama sei ihnen zu groß. Wir haben die Hündin kennen gelernt und sind begeistert von ihr. Dama ist stubenrein, leinenführig und extrem lieb. Das Schnäuzchen ist schon etwas grau, aber ihre Seele ist golden. Sie braucht jetzt nur noch ihre Familie bei der sie bleiben kann.
update November 2017

Dama war ihr Leben lang treu und liebevoll ihren Menschen gegenüber. Das einzige, was sie falsch machte, war, dass sie alt wurde! Sie hört nicht mehr so gut, aber gibt sich große Mühe, wachsam zu bleiben und auf ihre Menschen aufzupassen! Sie bemerkt auch trotz Alters, wenn ihre Menschen nach Hause kommen! Übermäßig die Freude darüber, wenn sie sie begrüßen darf! Aber auch die Freude über Kleinigkeiten ist ihr nicht abhanden gekommen. Sie freut sich über ihren ganz persönlichen Napf Futter! Sie kann sogar mit den Vorderpfoten „Bitte-Bitte“ machen, indem sie sie in die Lüfte hebt und im Sprung aneinander drückt! Sie ist nicht verfressen, und frisst auch am liebsten in Gesellschaft, wenn auch andere gerade beim Futtern sind. Das was übrig bleibt, wird mit der Nase durch die Gegend geschoben… Ist dann später wie Ostereier suchen und macht Spaß, sich damit zu beschäftigen! Und eine andere ganz persönliche Lieblingsbeschäftigung von Dama sind Kauknochen!
Dama hat leider Tumore an der Gesäugeleiste. Aufgrund des hohen Alters entschlossen wir uns gegen eine OP. Nach Aussagen des Tierarztes sei die Operation an jener Stelle für den Hund besonders schmerzhaft! Zudem ist jede OP generell mit Risiken verbunden! Wir möchten ihr so lange wie möglich ein schmerzfreies, restliches Leben ermöglichen! Das, was die OP hervorruft, soll nicht das letzte sein, woran sie sich in ihrem Leben erinnern soll!
Da Dama sehr treu und verschmust ist, legt sie nur auf ebenso liebevolle Menschen wert! Große Spaziergänge überfordern sie, aber da es Dama unangenehm ist, dass sie im Alter unfreiwillig unsauber geworden ist, möchten wir sie nicht in Verlegenheit bringen, und wünschen uns deshalb für sie einen Garten!
Wo sind die liebevollen Menschen, die sich über eine solch herzliche Gesellschaft von unserer Dama freuen würden?

Comments are closed.